Viseca ermöglicht kontaktloses Bezahlen mit Wearables

Zürich, 20. März 2018

Die Aduno Gruppe, Schweizer Spezialistin für bargeldloses Bezahlen, ermöglicht neu das kontaktlose Bezahlen mit den Smartwatches von Fitbit und Garmin. Deren Bezahlfunktionen Fitbit PayTM und Garmin PayTM bieten zusammen mit sämtlichen Privatkundenkarten von Viseca die weltweite Begleichung von Einkäufen an kontaktlosfähigen Terminals an.

Über Viseca Card Services SA, welche für die Aktionärs- und Partnerbanken der Aduno Gruppe Zahlkarten herausgibt, kann neu mit den Smartwatches Fitbit (Modell «Ionic») und Garmin (Modelle «Vivoactive 3», «Forerunner 645», «Forerunner 645 Music») kontaktlos bezahlt werden. Die Modelle verfügen über die Zahlfunktionen Fitbit Pay™ beziehungsweise Garmin Pay™, mit welchen Viseca Privatkarteninhaber nicht nur in der Schweiz, sondern auch weltweit kontaktlos bezahlen können. Fitbit Pay™ und Garmin Pay™ sind auch mit den kürzlich am Markt lancierten, online weltweit einsetzbaren Debit Mastercard und Mastercard Flex (mit Debit- und Kreditfunktion auf einer Karte) einsatzfähig. Mit den mobilen Bezahllösungen Fitbit Pay™ und Garmin Pay™ erledigen fitnessbegeisterte Kunden ihre Einkäufe im Handumdrehen ohne Portemonnaie oder Smartphone überall dort, wo kontaktloses Zahlen via Near Field Communication (NFC) möglich ist. Alles was unsere Kunden dazu brauchen, ist eine Zahlkarte von Viseca und VisecaOne, den digitalen Service in der VisecaOne App oder im Webportal.

Bargeldlose Zukunft dank Tokens

Da immer mehr Personen Fitness Wearables nutzen mit denen sie ihre sportlichen Aktivitäten verfolgen und die einen Austausch digitaler Daten über das Internet of Things (IoT) ermöglichen, bieten Fitbit und Garmin Wearables mit Bezahlfunktion an. Das mobile Bezahlen wird durch die sogenannte «Tokenization» ermöglicht, bei der Kartendaten auf dem Wearable, in diesem Fall einer Smartwatch, verschlüsselt hinterlegt werden. Die Verschlüsselungstechnologien von Mastercard und Visa bilden dabei die Grundlage für das Bezahlen mit Fitbit Pay™ und Garmin Pay™. Dabei werden Karteninformationen mit einem eindeutigen digitalen Platzhalter («Token») ersetzt. Dieser wird für die Zahlung verwendet – ohne die sensiblen Informationen eines Karteninhabers zu übertragen. Nur Mastercard und Visa können den Token auch entschlüsseln, damit die Karteninformation für den Kauf geprüft werden können. Das Bezahlen mit Fitbit Pay™ und Garmin Pay™ ist somit nicht nur einfach, sondern auch sicher: die Kartendaten werden verschlüsselt und weder gespeichert noch weitergegeben. «Tokenization» bildet im Übrigen bereits jetzt für eine Vielzahl von vernetzten Geräten (IoT) wie Autos oder Haushaltsgeräten die Grundlage für sicheres Bezahlen.

Volle Übersicht in VisecaOne

Durch Viseca können die Aktionärs- und Partnerbanken der Aduno Gruppe ihren Kunden mit den Wearables eine weitere Möglichkeit des Bezahlens anbieten. Im Handumdrehen lässt sich nun mit dem Handgelenk bezahlen, was die Bezahlmöglichkeiten erweitert, zum anderen wird so die Nachfrage nach einer unkomplizierten Bezahlweise im Bereich Fitness abgedeckt. Sport, Fitness und bequemes Einkaufen lassen sich so nahtlos miteinander verbinden. Dank VisecaOne, dem digitalen Service von Viseca, haben Kunden jederzeit, überall und ganz bequem die volle Übersicht über ihre aktuellen Ausgaben oder ihren verfügbaren Betrag sowie Zugriff auf weitere nützliche Funktionen in der VisecaOne App oder im Webportal. Zudem sammeln sie mit jedem Einkauf surprize Bonuspunkte. Weitere Informationen dazu unter: www.visecaone.ch

Um mit der Fitbit Ionic oder einem der drei Garmin Modelle zu bezahlen, muss die Viseca Privatkunden-Zahlkarte über die entsprechende App von Fitbit bzw. Garmin aktiviert werden. Zum einfachen und sicheren Bezahlen wird die Smartwatch nahe an ein kontaktlosfähiges Kartenterminal gehalten und schon ist der Einkauf beglichen. Die Bezahlmöglichkeiten entwickeln sich derzeit rasend schnell. Vom Bezahlen mit physischen Zahlkarten, die über Debit- und Kreditfunktion verfügen, über das Bezahlen mit mobilen Geräten – die Schweiz ist dafür bestens geeignet dank der schweizweiten breiten Abdeckung mit NFC-Terminals.

Weiterführende Links:

Fitbit Pay™: www.viseca.ch/fitbit-pay

Garmin Pay™: www.viseca.ch/garmin-pay

Download Bild Fitbit

Download Bild Garmin