Die Aduno Gruppe treibt mit VisecaOne und MasterPass die Digitalisierung voran

Zürich, 12. November 2015

Die Viseca Card Services SA, welche Kreditkarten für die Raiffeisen Gruppe, alle Kantonalbanken, die Migros Bank, Bank Coop sowie Privat- und Handelsbanken herausgibt, bietet ihren Karteninhabern neu den Service VisecaOne an – ein neues Verfahren zur einfachen Bestätigung von Online-Zahlungen mit einer Smartphone-App. Gleichzeitig profitieren die Kunden von der neu eingeführten Online-Bezahllösung Viseca MasterPass™, einem von MasterCard® entwickelten digitalen Portemonnaie, welches von der neu gegründeten Firma Swiss One Wallet AG bereitgestellt wird. Bei der Verwendung von Viseca MasterPass entfällt beim Online-Shopping die Eingabe der Kartendaten und der Lieferadresse und macht damit Online-Shopping mit der Karte deutlich schneller und einfacher.

Die Viseca lanciert mit VisecaOne einen neuen digitalen Service, bestehend aus einem Portal und einer App für Smartphones. Dieser bildet zugleich die Basis für das digitale Portemonnaie Viseca MasterPass von MasterCard. Mit dem Service VisecaOne wird das statische 3-D Secure Passwort durch die dynamische 3-D Secure Authentisierung mittels zu bestätigender Push-Benachrichtigung auf dem Smartphone ersetzt. Der Karteninhaber muss sich kein Passwort mehr merken – die Authentisierung erfolgt durch eine Bestätigung in der App. Er erhält bei jeder 3-D Secure Transaktion eine Push-Benachrichtigung auf das Smartphone gesendet, die er in der VisecaOne App mit einem Klick bestätigen oder ablehnen kann. Kunden ohne Smartphone erhalten einen SMS-Code, der im 3-D Secure Browserfenster eingegeben werden muss. Dieses dynamische Verfahren erhöht nicht nur die Convenience für die Karteninhaber, sondern verstärkt auch die Sicherheit, speziell im Bereich der Prävention von Phishing, dem Versuch über gefälschte Webseiten, E-Mails oder Kurznachrichten an persönliche Daten eines Internetnutzers zu gelangen. «Das dynamische 3-D Secure Authentisierungsverfahren via VisecaOne gekoppelt mit der Online-Bezahllösung Viseca MasterPass macht das Bezahlen in Online-Shops endlich so einfach, wie wir uns das alle gewünscht haben», sagt Martin Huldi, Chief Executive Officer bei der Aduno Gruppe.

Eingabe der Karteninformationen fällt weg
Durch VisecaOne können Nutzer gleichzeitig von der neuen Online-Bezahllösung Viseca MasterPass, einem von MasterCard entwickelten und von der Swiss One Wallet AG bereitgestellten digitalen Portemonnaie profitieren. Stossen sie danach beim Einkauf in Online-Shops auf das MasterPass-Logo, müssen sie sich nur noch mit der bei VisecaOne registrierten E-Mail-Adresse und dem Passwort anmelden sowie den Login via VisecaOne App bestätigen. Die für die Bezahlung und Lieferung notwendigen Daten werden automatisch an den Online-Shop übermittelt. MasterPass ist bereits in verschiedenen Ländern eingeführt und funktioniert weltweit. Als einziger Anbieter in der Schweiz unterstützt VisecaOne zudem die Bestätigung von 3-D Secure Online-Zahlungen auf der Apple Watch. Dafür wurde eigens eine Apple-Watch-App entwickelt, welche automatisch auf der Uhr installiert wird, nachdem man sich für VisecaOne registriert hat. Damit wird sich das Einkaufen im Internet nochmals vereinfachen. «Uns ist es wichtig alle mobilen Geräte mit unseren Digital Services zu unterstützen, um unseren Karteninhabern die beste User-Experience zu bieten», sagt Roland Zwyssig, Chief Marketing Officer der Aduno Gruppe. Um die neuen Dienstleistungen nutzen zu können, benötigen Karteninhaber lediglich ein VisecaOne Konto, für welches sie sich auf dem VisecaOne Portal registrieren können. Das VisecaOne Konto stellt das Bindeglied zwischen Webportal, App und der Kreditkarte des Kunden dar.

Weitere Informationen finden Sie unter www.visecaone.ch