Die Aduno Gruppe auf einen Blick

Die Aduno Gruppe bietet sämtliche Produkte und Dienstleistungen für das bargeldlose Bezahlen aus einer Hand an. Durch die Vernetzung von Kreditkartenherausgabe und Kartenakzeptanz sowie Zahlterminals schafft sie für Kunden und Partner entscheidende Wettbewerbsvorteile. Zusammen mit dem Privatkredit-, Leasing- und dem Mietkautionsgeschäft ist die Aduno Gruppe in einem wachsenden Markt breit aufgestellt.  

Starkes Aktionariat

Die Aduno Gruppe ist eine Holding und ist zu 100 Prozent im Besitz von Schweizer Retail- und Kantonalbanken. Dazu gehören die Raiffeisen Gruppe, die Kantonalbanken, Regionalbanken, die Migros Bank, die Bank Coop sowie Handels- und Privatbanken.
Mehr

Auf Wachstumskurs

Die Aduno Gruppe in ihrer heutigen Struktur entstand 2006 durch die Zusammenführung der bis dahin eigenständigen Gesellschaften Viseca Card Services SA (Kartenherausgabe: Issuing) und Aduno SA (für Händler: Acquiring und Terminals). 2008 erweitert die Gruppe ihr Angebot um Privatkredite und Leasing. Die cashgate AG gehört ab diesem Zeitpunkt zur Gruppe. Seit 2014 ist die AdunoKaution (ehemals EuroKaution) ebenfalls Teil der Gruppe. Sie bietet Depotbürgschaften an. 
Mehr

Unsere Kunden

  • Über eine Million Karteninhaber (Mastercard/Visa)
  • 50’000 Akzeptanzstellen (Akzeptanzverträge Mastercard, Visa, Maestro, POS-Services)
  • 79’000 Kredit- und Leasingnehmer
  • Rund 25’000 Kunden für Mietkautionsbürgschaften

«Als einziges Unternehmen in der Schweiz decken wir das gesamte Spektrum des bargeldlosen Bezahlens ab.»